Skip to content

Der See Drăgan

Der Drăgan See liegt an der Mündung des Flusses Drăgan mit dem Sebeşel Fluss. Der Damm hat eine Höhe von 120 m und eine Öffnung von 442 m, die grösste aus Rumänien. Dieser See hat mehrere Rollen: Stromerzeugung, die Regularisierung des FlussesCrisul Repede, und die Wasserversorgung der Stadt Oradea. Die Wasserversorgung findet statt, dank des Durchflusses von 8 sekundären Erfassungen auf den Hänge und Täler der Nachbarbergen, und versichert den Volumenstrom der für dass Wasserkraftwerk Remeti, welches sich im Iadului Tal, benötigt ist.

Die Zone ist Einzigartig, und ermöglicht die Unterkunft in Gästehäuser und sportlichen Aktivitäten wie Off-Road und Mountainbiking.