Skip to content
Jewish Synagogue

Die Synagoge Dej

Im 18 Jahrhundert siedeln sich die Juden aus der Gemeinde Urişor in Dej ein,gefolgt von dem Rabbi Mendel Paneth der sich im Jahr 1853 in der Stadt einsiedelte.Die Mosaische Gemeinschaft kauft hier ein Gebiet,errichtet ein Bethaus und richtet ein Friedhof ein. Zwischen den Jahren 1907 und 1909 errichtet diese Gemeinschaft die Stadtssynagoge,die sich auf derȘtefan Cel Mare Strasse,am Nr. 1 befindet, eine der schöhnsten Synagoge Siebenbürgens.

Website: www.turism-dej.ro/sinagoga