Skip to content

Das Kloster, „Inălţarea Domnului“ aus Muntele Rece

Das Kloster befindet sich in der Gemeinde Măguri-Răcătău, in der Erinnerung deren die sich für die Freigabe von Siebenbürgen im Herbst 1944 geopfert haben.

Nach den 90er Jahren wurde das Kloster errichtet, das Beichtstuhl wurde der Tag, wenn die Rumänen seine gefallenen Helden auf den Schlachtfeldern, traditionell feiern. Die Kirche ist aus Holz und wurde auf einer kleinen Hochebene von einer Höhe von 940 Metern gebaut.