Skip to content

Die Römisch-KatholischeSf. Maria Kirche Turda

Die römisch-katholische Kirche, Sf. Maria, aus der Piaţa Republicii wurde am Ende des 15 Jh, anstelle einer älteren Kirche, errichtet. Der Bau ist im gotischen Stil und auf der Südseite findet man mehrere gotische Inschriften , nämlich die Jahre1478, 1498, und 1504.

In das Pfarrerhaus der Kirche finden wir zweiGewölbe der alten Kirche aus dem 15. Jahrhundert, mit der Inschrift, „ die Schlüssel von Sf. Petru 1472″.Im  1568,wurde hier das erste Edikt der religiösen Toleranz in Europa angenommen und die Einrichtung der Unitarian Kirche verkündet.