Skip to content

Das Szeky Schloss

Das Szeky Schloss befindet sich an der Nordwestecke der Piaţa Mihai Viteazul und wurde im Jahre 1893 erbaut. Es wurde vom Architekten Samu Pecz in neo-gotischen Stil gebaut und ist ein architekturelles Denkmal der modernen Zeit aus Klausenburg. Es war Sitz von Miklos Szeky, ein Klausenburger Apotheker und Hochschullehrer, dessen Entscheidung war am Erdgeschoss eine Apotheke zu gründen. Das Erdgeschoss und das Keller sind mit Kalksteine plaquiert während an den Obergeschösse apparente Ziegelsteine die Wände plaquieren. Am Haupteingangstor finden wir eine reiche Verziehrung, rombusformige Platten und Rosetten, neo-gotische Motive und das Monogramm „SzM“ von Eichenblätter umrahmt.